livro. Titel aus Klein- und Selbstverlagen auf der Leipziger Buchmesse

livro Leipzig 2017_1
© MVB ISBN-Agentur

Auf der Leipziger Buchmesse (23. bis 26.03.2017) wurden auf dem Gemeinschaftsstand "livro. Titel aus Klein- und Selbstverlagen" 550 Titel zu den verschiedensten Themen ausgestellt. Der Stand befand sich in Halle 4, Stand B501 und damit in bester Messelage.

Das Livebook des Katalogs der Gemeinschaftspräsentation "livro. Titel aus Klein- und Selbstverlagen" gibt Ihnen einen Eindruck von der Vielfalt der ausgestellten Titel. 

Zur Leipziger Buchmesse 2017 erschien erstmals "livro. Das Magazin für besondere Bücher," in dem Titel ins Rampenlicht gerückt wurden, die von ihren Autorinnen und Autoren selbst verlegt wurden oder aus Kleinstverlagen stammen. Das Magazin wurde der Messe-Auflage des Buchjournals beigefügt und auf der Messe für die Besucher ausgelegt.  

Das Livro-Magazin zur Leipziger Buchmesse 2017 vermittelt einen Eindruck von der Vielfalt der präsentierten Titel.

livro-Visual klein

livro-Lieblingsbuch

Die Besucher der Gemeinschaftspräsentation "livro. Titel aus Klein- und Selbstverlagen" wählten auf der Leipziger Buchmesse 2017 ihren Lieblingstitel. Die meisten Stimmen erhielt der Titel "Die Bruderschaft von Yoor" von Harald Evers aus dem Trivocum Verlag, Egling (www.trivocum-verlag.de). Wir gratulieren!

Messeimpressionen Leipziger Buchmesse 2017

Livro Leipzig 2017_2
© Mo Wüstenhagen
Livro Leipzig 2017_3
© Mo Wüstenhagen
livro Leipzig 2017_4
© Mo Wüstenhagen